Jobcenter, Gelsenkirchen, U25, Unter 25, Arbeitslosengeld, Hartz IV, Hartz 4, Antrag, Agentur für Arbeit

Sie sind hier: Home / Ausbildung / Ausbildungsplatzsuche

Ausbildungsplatzsuche

Hier liefern wir Ihnen Tipps und Tricks für die Suche nach einem schulischen oder betrieblichen Ausbildungsplatz.

Die Suche nach einem Ausbildungsplatz ist oft gar nicht so leicht – unabhängig davon, ob man die Ausbildung in einem Betrieb oder an einer Schule machen möchte. Am besten ist es daher, ganz gezielt vorzugehen.

 

Tipps und Tricks zur Ausbildungssuche

Fangen Sie rechtzeitig mit Ihrer Suche an – das bedeutet in aller Regel ein bis anderthalb Jahre vor dem gewünschten Ausbildungsbeginn.

Eine betriebliche oder schulische Ausbildungsstelle können Sie auf unterschiedlichen Wegen finden:

Sie können das Beratungsangebot der Agentur für Arbeit in Anspruch nehmen oder, bei Arbeitslosengeld II Anspruch, die Ausbildungsstellenvermittlung des IAG. Sie hilft Ihnen bei der Suche nach einer passenden betrieblichen Ausbildungsstelle und vermittelt Ihnen ausgewählte Adressen von Ausbildungsstellen an Ihrem Wohnort oder – wenn Sie das möchten – auch im gesamten Bundesgebiet.

Ebenfalls erhalten Sie auch Informationen zu den regionalen schulischen Ausbildungen und die für Ihren Berufswunsch geltenden Zugangsvoraussetzungen sowie Bewerbungstermine.

Sie können aber auch (zusätzlich) die vielen Möglichkeiten einer eigenständigen Ausbildungssuche nutzen.

Erschließen Sie sich zusätzliche Möglichkeiten und überlegen Sie sich, ob alternative Berufe für Sie in Frage kommen oder ob Sie sich auch in anderen Regionen bewerben möchten.